WARTEN AUF WEIHNACHTEN

Bildung

Alter der Teilnehmer: Schüler der Klassen 1–12, Erwachsene.

Ziel: Die jahrhundertealte Tradition des Wartens und Feierns von Weihnachten in Litauen aufrechtzuerhalten und die Bedeutung der Adventszeit, die wichtigsten Elemente und Attribute der Festzeit, kennenzulernen.

Kurzbeschreibung der Aktivität:
Ein Bildungsprogramm, das in Zusammenarbeit mit Edita-Regina Teresiute, der Schwester des Klosters der Schwestern des eucharistischen Jesus, erstellt wurde. Das Programm wird durch Hinzufügen neuer Bedeutungen und Elemente implementiert. Das Programm besteht aus drei Teilen: "Adventskranz", "Weihnachtsgeburt" und "Weihnachtskerzen". Adventskränze werden bis zum Beginn des Advents gewebt. All dies wird mit nach Hause genommen, wenn der Priester segnet.

Dauer: 50 min.
Das Programm wird von s geleitet. Edita - Regina Teresiutė, unterstützt von den Museologen des Samogitian Diocese Museum.

KULTURPASS-SERVICE.
Preise für Unterrichtsstunden und Ausflüge im Samogitian Museum "Alka" finden Sie hier.

Bewertungen

Kommentieren