TROPFEN ABENTEUER (NEU!)

Bildung

Alter der Teilnehmer: Vorschulalter (5-6 Jahre) und Kinder der Klassen 1-4.

Ziel: Kinder mit dem ständigen Kreislauf der Wasserzirkulation in der Natur, Veränderungen der Wasserzustände, einem ökologischen Ansatz für den Wasserverbrauch und der Entwicklung von Kreativität vertraut zu machen.

Beschreibung der Aktivität: Wenn Sie das Märchen "Die Abenteuer der Tröpfchen" hören und als Charaktere auftreten, werden Sie mit Tröpfchen um die Welt reisen: Sie werden sich vom Boden zum Himmel erheben, Sie werden eine Wolke sein, Sie werden den Atlantik sehen und sogar in den Bauch eines Wals gelangen ... bei der Ankunft im Samogitian Museum "Alka". Nach der Reise erhalten Sie Laporello-Broschüren, die Sie daran erinnern, wie die Wasserzirkulation auf unserem Planeten stattfindet.
Die pädagogische Aktivität findet bei schlechtem Wetter am Ufer des Sees in der Nähe des Museums statt - auf dem Museumsgelände.
Eine Gruppe von Kindern oder eine Familie (5 Mitglieder und mehr), die an der Bildungsaktivität teilgenommen haben, erhält ein vom Museum veröffentlichtes Buch von A. Kazragis „Tales of a Lake“.

Dauer: 45 min.
Die Sitzung wird von einem Mann geleitet. Museologen Irma Kontautienė, Nijolė Laukytė.
Preise für Unterrichtsstunden und Ausflüge im Samogitian Museum "Alka" finden Sie hier.

Bewertungen

Kommentieren