MOSAIK IN DER GESCHICHTE DER ZELTE

Bildung

Bildung ist für Studenten und Erwachsene gedacht und besteht aus drei miteinander verbundenen strukturellen Teilen: "Stadt gestern und heute", "Geschichten bauen", "Berühmte Menschen, die in Telšiai lebten".

Ziel: Mit Hilfe von Computertechnologien die Bilder der Stadt der Vergangenheit und der Gegenwart vergleichen und das 19. Jahrhundert überprüfen. pab. - XX a. Ich p. Die Geschichte der Stadt Telšiai und einzelne Gebäude, die darin tätigen Institutionen, die berühmten Menschen, die hier lebten und arbeiteten.
Die Teilnehmer erwerben Kenntnisse über die Geschichte von Telšiai, vertiefen die Kenntnisse der Geschichte, die sie während der formalen Bildung erworben haben, in dem interaktiven animierten Spiel "Erkenne den Ort", in dem sie ihre Aufmerksamkeit testen, indem sie häufig gesehene Bilder der Stadt erkennen und das erworbene Wissen durch Tests festigen.
Bildung kann an die spezifischen Bedürfnisse der Besucher angepasst werden, ein oder mehrere ausgewählte Themen können analysiert werden.
Weitere Informationen zu Bildung und Projekt finden Sie hier: https://bit.ly/2NSrINa

Ausbildungsdauer - 1 Stunde.
Die Ausbildung wird von der Bibliothekarin und Archivarin Janina Bucevičė, der Chefin der Museologin und Digitalisiererin Loreta Norvaišienė, geleitet. Museologin Irma Kontautienė.
Preise für Unterrichtsstunden und Ausflüge im Samogitian Museum "Alka" finden Sie hier.

Bewertungen

Kommentieren