Denkmal für den im Exil verstorbenen Partisanen Francis Bubel-Berz und seinen Vater Pran Bubel

Geschichte

Kontakte

Adresse:

Im ehemaligen Gehöft lebte das Kreuz des 1948 verstorbenen Besitzers des Gehöfts Prano Bubelis. 20. November im Exil in Krasnojarsk Kr. Bezirk Ilanskis, und sein Sohn Pranciškus Bubelis-Beržas, ein Partisan der Alka-Mannschaft des Bezirks Samogitian, der 1947 starb. 13. Juni Telšiai-Apps. Alsėdžių vls. Eivydai, in Erinnerung.

Aut. Alfred und Romualdas Jonušai.

Enthüllt im Jahr 1999 10. Oktober Tochter und Schwester Ona Bubelytė-Čepauskienė-Liepsna, eine politische Gefangene des Zuges Lieplaukė der ehemaligen Alka-Mannschaft des Bezirks Samogitian.

Foto von A. Beresnevičius, 2000
Quelle genocid.lt

Bewertungen

Kommentieren