Skulpturen "Bären"

Kunstzeichen

Kontakte

Adresse:

Autor - Simonas Grigutis, Absolvent der Fakultät Telšiai der Kunstakademie Vilnius.

Betreuer - Professor Romualdas Inčirauskas.

Der Autor der Idee ist Professor, Architekt Algirdas Žebrauskas.

 

Die verspielten Teddybären, die auf den sechs Brücken am sauberen Ufer des Lake Masty sitzen und die Kunstwerke der Altstadt imitieren, versuchen, die Verbindung zwischen Stadt und Wasser zu benennen.

Bären sind anders:

Beschämt - auf der Brücke des Bevardis- Baches;

Hinlegen und träumen - auf der Durbinis-Bachbrücke;

Verkleidet (Ruhe verdienen) - auf der Telšė-Bachbrücke;

Spielen - auf der Telšė-Bachbrücke (auf dem Kinderspielplatz);

Klettern - auf der Inselbrücke;

Versteckt - auf der Inselbrücke.

Bewertungen

Kommentieren