Gehöft auf dem Gut Brėvikiai

Ländereien

Das Herrenhaus Brėvikiai liegt 3 km östlich von der Stadt Alsėdžiai. Seit der Antike gehörte das Herrenhaus dem alten Stamm der samogitischen Adligen Narutavičius. Dieser Stamm erhielt 1413 das Wappen. Während der Taten von Horodle. Bei dieser Gelegenheit wurde ihr alter Name Norutis in Narutowicz geändert.

Bis heute ist ein hölzernes Wohnhaus (Palast), eine Scheune, Keller, ein Teil der alten Herrenhausgasse erhalten geblieben. Mit der Vorbereitung des Stanislovas Narutavičius Museums wurde begonnen.

Das Herrenhaus kann nach vorheriger telefonischer Absprache besichtigt werden.

Bewertungen

Kommentieren