Rathaus Brunnen Skulptur

Kunstzeichen

Kontakte

Architekt - Algirdas Žebrauskas.

An diesem Ort vor dem Krieg stand die Stadt gut. Dies zeigt die Altstadt von 1905. Foto. Zu dieser Zeit gab es viele Pferde, die Märkte brauchten Wasser. Auf der einen Seite des Brunnens wurden Pferde bewässert und auf der anderen tranken Menschen. Nach Angaben der alten Einwohner von Telšiai trocknete das Wasser im Rathausbrunnen während der schlimmsten Dürre nicht aus. In zaristischen Zeiten wurde während der Installation des Platzes ein Brunnen gefüllt. Der alte Brunnen der Stadt war wie eine "Kiste", die aktuelle Skulptur bildet einen Teil des ehemaligen Brunnens nach. Es ist geplant, eine Medaillenausstellung auf vier Bohrlöchern zu installieren, da in Telšiai Medalininkai-Lager stattfinden. Seit 2012 8. Juni Wasser begann aus den vier Öffnungen des "Rathausbrunnens" zu fließen, den Mündern der Bären. Wasser kann zu jeder Tageszeit getrunken werden.

Bewertungen

Kommentieren