Grabstein zum Gedenken an die gefallenen Partisanen auf dem alten Friedhof des Dorfes Užgiriai

Geschichte

Ein Grabstein an dieser Stelle wurde 1948 heimlich von Kameraden beigesetzt. 28. März Telšiai-Apps. arėnų vls. Irtogano k. zum Gedenken an Benediktas Milašius-Lėkarsta, den Kommandanten der arėnai-Kompanie der atrija-Nationalmannschaft des samogitischen Bezirks, der bei den Kämpfen ums Leben kam, Eugenija Jazdauskaitė-Danutė, die Verbindungsoffizierin der Nationalmannschaft, und den Partisanen Antanas Urbonavičius.

Erbaut von den Verwandten der während der Sowjetzeit gefallenen Partisanen.

Foto von A. Beresnevičius, 2003
Quelle genocid.lt

Bewertungen

Kommentieren