Der Hügel von Žąsūgala (Baltininkai)

Hügel

Bis zur Taufe der Samogitianer hieß dieser Hügel Baltininkai Hill. In der Antike gehörte das Territorium des Hügels zum Kurischen Land, hatte einen Verteidigungszweck und wurde als Wachhügel genutzt. Der Hügel liegt 210,3 m über dem Meeresspiegel. Hier sehen Sie sehr schöne Aussichten auf Samogitia, die Hügel von Seba, Girgždūtė, Medvėgalis, Moteraitis, Sprūdė, Šatrija. Im unteren Teil von Süden und Osten ist Ziggale von Virvytė umgeben. Laut der Akte ruhten fliegende Gänse gern auf diesem Berg.

Bewertungen

Kommentieren