Reisen Sie in Litauen - lernen Sie das jüdische Erbe kennen.

Reisen Sie in Litauen - lernen Sie das jüdische Erbe kennen.

Dieses Mal bieten wir an, in die Fußstapfen der jüdischen Kultur in Litauen zu treten. Eine neu erstellte Karte des jüdischen Erbes hilft Ihnen dabei, die interessantesten und historisch bedeutendsten jüdischen Synagogen, Viertel, Denkmäler und anderen Gebäude zu finden - https://www.jewish-heritage-lithuania.org/lt/paveldo-zemelapis/

Mit ihm können Sie ganz einfach eine aussagekräftige und bereichernde Reiseroute erstellen oder herausfinden, welche jüdischen Kulturerbestätten sich in der Nähe Ihres Wohn- oder Besuchsortes befinden. Die Karte wurde durch die Umsetzung des EU-kofinanzierten Projekts „E-Marketing des jüdischen Kulturerbes in vorrangigen Tourismusregionen in Litauen“ erstellt. Artūras Taicas, der Vorsitzende der Jewish Cultural Heritage Road Association, die das Projekt umsetzt, fördert mehr Reisen in Litauen und entdeckt gleichzeitig die Objekte des litauischen jüdischen Erbes.

"Die Geschichte der litauischen Juden ist reich und interessant, aber noch wenig bekannt. Selbst wenn wir in der Nähe jüdischer Kulturerbestätten leben, wissen wir manchmal nicht, welche Geschichten sie verbergen. Es sei auch daran erinnert, dass die Geschichte der litauischen Juden auch die Geschichte eines jeden Litauers ist. Wenn wir daran interessiert sind, können wir viel über unsere Nation verstehen “, sagt A. Taicas.

Die neu erstellte Karte hilft Ihnen dabei, schnell Orte zu finden, die einen Besuch wert sind, und bietet zusätzliche Informationen über das jüdische Erbe: Viertel, Synagogen aus Holz und Ziegeln, Gebäude, die mit berühmten Persönlichkeiten des jüdischen Volkes in Verbindung stehen. Sie können auch historische Informationen zu jedem Objekt, der Reiseroute und den nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten finden. Thematische Karten wurden speziell für hölzerne Synagogen und jüdische Stätten in großen litauischen Städten entworfen. Sie haben keine Gelegenheit zu reisen? Kurze Videogeschichten helfen dabei, das jüdische Erbe besser kennenzulernen. Es bleibt noch etwas Zeit und eine Reise durch die interessantesten Straßen der litauisch-jüdischen Geschichte.

 

Bewertungen

Kommentieren